Dr. Matthias Kromayer, Investment Manager und Vorstand der MIG Verwaltungs AG
Statements

Das jährliche Klassentreffen der Healthcare-Industrie


Vom 7.-10. Januar 2019 fand in San Francisco die JP Morgan Healthcare-Konferenz statt, das weltweit größte Branchentreffen. Nachfolgend der Kommentar von Dr. Matthias Kromayer, General Partner der MIG AG:

Irgendjemand Wichtiges, der dieses Jahr nicht auf der JP Morgan war? Kaum denkbar. Das jährliche Klassentreffen der Healthcare-Industrie ist Pflicht für Pharma-CEOs, Biotech-Executives, Analysten, Investoren und Dealmaker. Rund 30.000 Life-Sciences-Experten drängten sich vier Tage lang durch die engen Gänge der Hotels rund um den Union Square – ein Schaulaufen der Mächtigen, Einflussreichen und Hoffnungsträger der Branche. Viele tausend Milliarden US$ Marktkapitalisierung und die Entscheider darüber. Mittendrin: zwei der wichtigsten MIG-Portfoliofirmen, BioNTech und Immatics. Beide durften sich als privat gehaltene Unternehmen auf der zentralen Konferenz der börsennotierten Pharma- und Biotechriesen präsentieren. Das ist ein Ritterschlag, der gemeinhin auch als Indiz auf Ambitionen in Richtung Kapitalmarkt verstanden wird. Mein Eindruck? Beide haben sich hervorragend geschlagen. Und wenn ich sie mit den anderen Kandidaten vergleiche, fliege ich mit einem wohligen Gefühl zurück über den Atlantik. Die MIG-Anleger können zuversichtlich sein.

WEITERE THEMEN FÜR SIE